Nach oben

Claude Lorrain

Maler, Landschaftsmaler, Historienmaler, Marinemaler, Zeichner, Radierer und Grafiker

Geboren
1604 / 1605 in Chamagne
Gestorben
1682 in Rom
Stilrichtung
Barock

Biografie

Geboren 1600 in Chamagne (Lothringen). Bereits als junger Mann Übersiedlung nach Rom, wo er bis zu seinem Lebensende ansässig bleibt. Dort zunächst in der Werkstatt des Dekorations- und Landschaftsmalers Agostino Tassi tätig. Spezialisierung auf Landschaftsmalerei, auf der Basis von Naturstudien. Im Unterschied zu der klassisch-heroischen Naturauffassung seines Landmanns Nicolas Poussin vertritt er den Typ der lyrisch gestimmten, idealen Landschaft. Eine wesentliche Quelle für das Studium der Kunst Claude Lorrains ist das „Liber Veritatis“, das alle seine Gemälde in eigenhändigen Nachzeichnungen enthält. Gestorben 1682 in Rom.

7 Werke von Claude Lorrain

Personen, die mit Claude Lorrain in Verbindung stehen

Werke, die mit Claude Lorrain in Verbindung stehen