Dorfkirmes mit blindem Drehorgelspieler, David Vinckboons  Nachfolge
David Vinckboons
Dorfkirmes mit blindem Drehorgelspieler
Nach oben

David Vinckboons Nachfolge

Dorfkirmes mit blindem Drehorgelspieler, ca. 1610 – 1650


Maße
55,4 x 69,1 cm
Breite (unten)
69,7 cm
Material und Technik
Öl auf Eichenholz
Inventarnummer
1102
Erwerbung
Erworben 1875
Status
Nicht ausgestellt

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Dorfkirmes mit blindem Drehorgelspieler
Maler
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Öl auf Eichenholz
Material
Technik
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Unbezeichnet
Werkverzeichnis
  • Ertz (2016) 120

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Städel Museum, Foto: U. Edelmann
Erwerbung
Erworben 1875

Werkinhalt

Iconclass

Primär
  • 25I2 Dorf
  • 48CC72 Musiker - CC - im Freien
  • 31A4111 blind, Blindheit
  • 48C75 musizieren; Musiker mit Instrument
  • 48CC762 Straßenorgel - CC - im Freien
  • 48C756 Volksmusik, U-Musik, Straßenmusik
  • 31D15 erwachsene Frau
  • 31D14 erwachsener Mann
  • 31D11222 Mädchen (Kind zwischen Kleinkindalter und Jugend)
  • 31D11221 Junge (Kind zwischen Kleinkindalter und Jugend)
  • 46A14 Bauern
  • 46AA14 Bauern - AA - Bäuerin, Bauersfrau
Sekundär

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

04.01.2019