Besuch im Feldlager, Jan van Huchtenburgh
Jan van Huchtenburgh
Besuch im Feldlager
Nach oben

Jan van Huchtenburgh

Besuch im Feldlager, ca. 1690 – 1700


Maße
57,9 x 69,2 cm
Material und Technik
Öl auf Leinwand
Inventarnummer
126
Erwerbung
Erworben 1816 als Teil der Sammlung des Stifters Johann Friedrich Städel
Status
Ausgestellt

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Besuch im Feldlager
Maler
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Öl auf Leinwand
Material
Technik
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Bezeichnet unten in der Mitte: Hughtenburgh.

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Städel Museum
Erwerbung
Erworben 1816 als Teil der Sammlung des Stifters Johann Friedrich Städel

Werkinhalt

Iconclass

Primär
  • 45C41 Heereslager mit Zelten
  • 31D15 erwachsene Frau
  • 46C131 auf einem Pferd, Esel oder Maultier reiten; Reiter(in)
  • 46A12 Adel und Patriziat; Rittertum
  • 45B der Soldat; Soldatenleben
  • 31BB19 (aus)ruhen - BB - im Freien
  • 45(+22) Kriegsführung; Militär (+ Kavallerie, Reitertruppen)
Sekundär
  • 25I12 Prospekt einer Stadt, Stadtpanorama, Silhouette einer Stadt
  • 11Q7121(TOWER) Teile des Außenbaus einer Kirche und Anbauten: Turm
  • 25H114 Hügellandschaft
  • 25G11 Baumgruppen
  • 26A Wolken

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

11.12.2018