Nach oben

Markus Lüpertz

Maler, Bildhauer, Grafiker, Zeichner, Bühnenbildner und Hochschullehrer

Geboren
1941 in Liberec

Biografie

1948 lebt in Rheydt (Rheinland). 1956/61 Werkkunstschule, Krefeld bei Laurens Goosens. Ein Semester Kunstakademie, Düsseldorf. 1962 Übersiedlung nach Berlin. 1964 Eröffnung der Galerie „Großgörschen 35“ in Berlin. 1970 Aufenthalt in Florenz (Villa Romana-Preis). 1974 Gastprofessur an der Staatlichen Akademie, Karlsruhe, seit 1976 Professur. 1982 „documenta 7“, Kassel. 1983 Sommerakademie Salzburg. 1984 Aufenthalt in New York. Seit 1986 Professur an der Staatlichen Kunstakademie, Düsseldorf.

8 Werke von Markus Lüpertz

Personen, die mit Markus Lüpertz in Verbindung stehen

Gruppen und Institutionen, zu denen Markus Lüpertz gehört