Das Alltägliche

Seit der Moderne streben viele Künstler nach einer Durchdringung von Kunst und Leben. Dabei greifen sie alltägliche Themen wie Straßenszenen auf oder lassen Material aus dem realen Leben einfließen. Auch abgerissene Plakatwände werden dadurch zur Kunst erhoben. Doch bereits in früheren Generationen widmeten Maler sich dem Alltag und seinen beiläufigen Momenten. Noch heute zeugen ihre Werke vom Berufsleben oder dem Treiben auf dem Markt.

10 Werke
Erstellt von
Städel Museum
31.10.2016