Nach oben

Anthonis van Dyck

Maler, Grafiker, Zeichner, Porträtmaler und Historienmaler

Geboren
1599 in Antwerpen
Gestorben
1641 in London
Stilrichtung
Barock

Biografie

Geboren 1599 in Antwerpen. Bereits 1610 in der Antwerpener Lukasgilde als Lehrling des Hendrik van Balen. Um 1617/18 Schüler bei Rubens; zahlreiche gemeinsam ausgeführte Aufträge. 1620 Reisen nach England und Italien, insbesondere nach Venedig und Genua. 1627 Rückkehr nach Antwerpen. Sein künstlerischer Schwerpunkt verlagert sich mehr und mehr auf die Bildnismalerei. 1630 Ernennung zum Hofmaler von Infantin Isabella. 1632 erneute Reise nach London. Die am dortigen Hof entstandenen Bildnisse haben die englische Porträtmalerei bis in das 18. Jahrhundert hinein geprägt. 1641 in London gestorben.

5 Werke von Anthonis van Dyck

Personen, die mit Anthonis van Dyck in Verbindung stehen

Gruppen und Institutionen, zu denen Anthonis van Dyck gehört

Werke, die mit Anthonis van Dyck in Verbindung stehen