Kreuzigung Christi, Madonna mit Kind und heiligem Diakon sowie Szenen aus den Legenden der Evangelisten Matthäus und Johannes, Pietro Lorenzetti;  Werkstatt
Pietro Lorenzetti
Kreuzigung Christi, Madonna mit Kind und heiligem Diakon sowie Szenen aus den Legenden der Evangelisten Matthäus und Johannes
en
Nach oben
Dieses Werk besteht aus mehreren Teilen

Pietro Lorenzetti Werkstatt

Kreuzigung Christi, Madonna mit Kind und heiligem Diakon sowie Szenen aus den Legenden der Evangelisten Matthäus und Johannes, ca. 1345 – 1350


Gesamtmaß
98,5 x 71,4 x 2,5 cm
Material und Technik
Mischtechnik auf Pappelholz
Inventarnummer
995
Objektnummer
995 a-c
Erwerbung
Erworben 1865 im Austausch mit dem Verein für Geschichte und Alterthumskunde
Status
Siehe Einzelteile

Texte

Über das Werk

Das Pietro Lorenzetti und seiner Werkstatt zugeschriebene Polyptychon wirkt wie die Miniaturausgabe eines großen Altarretabels. In der Mitte sind die Kreuzigung Christi sowie die thronende Muttergottes mit Kind und einem knienden Diakon zu sehen. Auf der linken Seite werden die Berufung und der Märtyrertod des Matthäus erzählt, während rechts Johannes auf Patmos und dessen Himmelfahrt gezeigt sind. Letztere folgt in Teilen Giottos Fresko in Santa Croce in Florenz. Die originell konzipierte Bilderzählung wird von einer Reihe Heiliger und der Verkündigung bekrönt.

Audio

  • Basisinformationen
    01:30
  • Fokus Religion
    02:19

Werkdaten

Werkinhalt

Bezug zu anderen Werken

  • Alle

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

14.05.2024