Nach oben

Francesco Primaticcio

Maler, Hofmaler, Bildhauer, Stuckateur, Bauhandwerker und Architekt

Geboren
1504 in Bologna
Gestorben
1570 in Paris
Stilrichtung
Manierismus

Biografie

Francesco Primaticcio (Bologna 1504–1570 Paris), seit 1525/26 bei Giulio Romano in Mantua, 1532 auf Einladung von Franz I. nach Fontainebleau, wo er ab 1540 als ›Kunstindendant‹ mit Bau und Ausstattung des Schlosses, aber auch anderen Aufgaben betraut wird (Druckgrafik; Tapisserie-Entwürfe; Festwesen) und sie mit einer großen Künstlerequipe realisiert; sein Stil durch Druckgrafiken in Europa verbreitet.

2 Werke von Francesco Primaticcio

Personen, die mit Francesco Primaticcio in Verbindung stehen

Gruppen und Institutionen, zu denen Francesco Primaticcio gehört