Nach oben

Rugiero de Rugieri

Maler

Geboren
vor 1540 in Bologna
Gestorben
1596 / 1597 in Fontainebleau

Biografie

Ruggiero de’Ruggieri (Bologna vor 1540–1596/97 Fontainebleau), in Frankreich zuerst 1557 als Mitarbeiter Primaticcios in Fontainebleau nachgewiesen; wird zum peintre et valet de chambre du roi ernannt, führt Kopien nach Primaticcio aus und entwirft groteske Tapisserien; Primaticcio hinterlässt ihm 1570 testamentarisch seine Zeichnungssammlung, sein Schwiegersohn ist der Maler Toussaint Dubreuil.

Ein Werk von Rugiero de Rugieri

Personen, die mit Rugiero de Rugieri in Verbindung stehen