Half-length figure of a girl facing left, Gustav Klimt
Gustav Klimt
Half-length figure of a girl facing left
de
Back to top
Related external works

part of the same work group

Gustav Klimt: Brustbild von vorne, Bildnisstudie einer "Engländerin", ca. 1904, Bleistift, 547 x 350 mm. Inv. Nr. 4090, Werner Coninx-Stiftung, Zürich (Strobl 3538)

Gustav Klimt: Brustbild von vorne, den Kopf etwas nach links gewendet, Bildnisstudie einer "Engländerin", ca. 1904, Bleistift, 550 x 350 mm. Privatbesitz, Courtesy Serge Sabarsky Gallery, New York (Strobl 3539)

Gustav Klimt: Brustbild im Profil nach links mit hohem Kragen, Bildnisstudie einer "Engländerin", ca. 1904/1905, Bleistift, 552 x 350 mm. Privatbesitz, Courtesy Serge Sabarsky Gallery, New York (Strobl 1196)

Gustav Klimt: Brustbild im Profil nach links, Bildnisstudie einer "Engländerin", ca. 1904/1905, Bleistift, 540 x 345 mm. Ehemals Galerie Wolfgang Gurlitt, München, heute Collezione Giorgio Soavi, Mailand (Strobl 1197)

Gustav Klimt: Brustbild im Profil nach links, Bildnisstudie einer "Engländerin", ca. 1904/1905, Bleistift, 550 x 349 mm. Privatbesitz, Österreich (Strobl 1198)

Gustav Klimt: Brustbild im Profil nach links, Bildnisstudie einer "Engländerin", ca. 1904/1905, Bleistift und roter Farbstift, weiß gehöht, 550 x 349 mm. Ehemals Galerie Wolfgang Gurlitt, München, heute Privatbesitz, München (Strobl 1199)

Gustav Klimt: Brustbild im Profil nach links, Bildnisstudie einer "Engländerin", ca. 1904/1905, Bleistift und roter Farbstift, weiß gehöht, 535 x 340 mm. Privatbesitz Barbra Streisand (Strobl 1199a)

Gustav Klimt: Brustbild im Profil nach links, Bildnisstudie einer "Engländerin", ca. 1904/1905, Bleistift, schwarze Kreide und Farbstift, weiß gehöht, 551 x 350 mm. Inv. Nr. 1289, Leopold Museum, Wien (Strobl 1200)

Gustav Klimt: Brustbild nach links, das rechte Auge noch sichtbar, Bildnisstudie einer "Engländerin", ca. 1904/1905, Bleistift und roter Farbstift, 535 x 350 mm. Privatbesitz Herr und Frau LeRoy E. Hoffberger, Baltimore (Strobl 1201)

Gustav Klimt: Brustbild nach links, das rechte Auge noch sichtbar, Bildnisstudie einer "Engländerin", ca. 1904/1905, Bleistift, 550 x 350 mm. Privatbesitz (Strobl 1202)

Gustav Klimt: Kopfstudie im Dreiviertelprofil nach links, Bildnisstudie einer "Engländerin", ca. 1904/1905, Bleistift, 550 x 350 mm. Inv. Nr. 74930/194, H. M. Wien (Strobl 1203)

Gustav Klimt: Brustbild im Dreiviertelprofil nach links, Bildnisstudie einer "Engländerin", ca. 1904/1905, Bleistift, 552 x 352 mm. Privatbesitz (Strobl 1204)

Gustav Klimt: Brustbild mit großem Dekolleté von vorne, Bildnisstudie einer "Engländerin", ca. 1904/1905, schwarze Kreide, weiß gehöht. Standort unbekannt (Strobl 1205)

Gustav Klimt: Brustbild mit großem Dekolleté von vorne, Bildnisstudie einer "Engländerin", ca. 1904/1905, Bleistift, 550 x 350 mm. Privatbesitz, Wien (Strobl 1205a)

Gustav Klimt: Mit geneigtem Kopf und geschlossenen Augen, Bildnisstudie einer "Engländerin", ca. 1904/1905, Bleistift, 543 x 349 mm. Galerie St. Etienne, New York (Strobl 1206)

Gustav Klimt: Mit hohem Pelzkragen im Dreiviertelprofil, Bildnisstudie einer "Engländerin", ca. 1904/1905. Standort unbekannt (Strobl 1207)

Gustav Klimt: Mit hohem Pelzkragen im Dreiviertelprofil nach links, Bildnisstudie einer "Engländerin", ca. 1904/1905, Bleistift und roter Farbstift, weiß gehöht, 535 x 344 mm. Privatbesitz, München (Strobl 1208)

Gustav Klimt

Half-length figure of a girl facing left, ca. 1904


Blatt
545 x 343 mm
Physical Description
Pencil on simili Japan paper
Inventory Number
16289
Object Number
16289 Z
Acquisition
Acquired in 1964 as a bequest from Felix Werth
Status
Not on display

Texts

About the Work

We encounter the same young woman in a number of studies Klimt carried out in 1904/05. In this delicate pencil drawing, he composed the graceful figure in her frilled dress from just a few concentrated contour lines. Despite the two-dimensionality resulting from the emphasis on outline, the artist endowed his model with distinct corporeality. Not only the contrary turns of the shoulder and head account for this quality, but also the short, repetitive lines that serve to accentuate the neck, face, and hair and connect them with the surrounding space.

Work Data

Work Content

Research and Discussion

Similar works

  • All

More to discover

Contact

Do you have any suggestions, questions or information about this work?

Last update

28.05.2024