Studie nach dem Kopf von Michelangelos "Giuliano de'Medici", Tintoretto
Tintoretto
Studie nach dem Kopf von Michelangelos "Giuliano de'Medici"
Nach oben
Dieses Werk ist Teil eines mehrteiligen Werks

Tintoretto 1518/1519 – 1594

Studie nach dem Kopf von Michelangelos "Giuliano de'Medici", ca. 1545 – 1560?


Maße
373 x 267 mm
Äußere Beschreibung
Schwarzer Stift (Kohle ?), weiß gehöht, auf blaugrauem Papier, Stegabstände (vertikal) |35|34|36|36|35|36|35|
Inventarnummer
15701V Z
Erwerbung
Erworben 1935 von Johann Friedrich Lahmann (1858-1937) für das Städelsche Kunstinstitut, Frankfurt am Main.

Werkdaten

Basisdaten

Künstler
Ort
Zeitraum
Stilrichtung
Objektart
Äußere Beschreibung
Schwarzer Stift (Kohle ?), weiß gehöht, auf blaugrauem Papier, Stegabstände (vertikal) |35|34|36|36|35|36|35|
Technik
Material
Später erfolgte Beschriftung
Unten links Stempel des Städelschen Kunstinstituts (L. 2356) mit der dazugehörigen Nummer "15701" (Bleistift)
Wasserzeichen
Nicht vorhanden
Werkverzeichnis
  • Tietze/Tietze-Conrat 1652

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Städel Museum
Erwerbung
Erworben 1935 von Johann Friedrich Lahmann (1858-1937) für das Städelsche Kunstinstitut, Frankfurt am Main.

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Motiv
Dargestellte Personen
Assoziierte Personen und Institutionen

IconClass

Primär
  • 31A221 Kopf (als Teil des menschlichen Körpers)
Level 4
  • 48C24 Skulptur, Reproduktion einer Skulptur

Bezug zu anderen Werken

  • Alle
  • Assoziation
  • Motiv
  • Stimmung
  • Wirkung

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

24.01.2018