Linker Flügel eines Allerheiligenaltars, Hans Holbein d. Ä.
Hans Holbein d. Ä.
Linker Flügel eines Allerheiligenaltars
Nach oben
Verwandte Werke

Hans Holbein d. Ä. Werkstatt

Linker Flügel eines Allerheiligenaltars, ca. 1500 – 1530


Blatt
375 x max. 182 mm
Material und Technik
Feder und Pinsel in Schwarz über Feder in Hellbraun auf geripptem Büttenpapier
Inventarnummer
681
Objektnummer
681 Z
Erwerbung
Erworben als Schenkung von Johann David Passavant an das Städelsche Kunstinstitut, Frankfurt am Main, alter Bestand der Sammlung, 1862 inventarisiert
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Linker Flügel eines Allerheiligenaltars
Zeichner
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Feder und Pinsel in Schwarz über Feder in Hellbraun auf geripptem Büttenpapier
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Nachträgliche Beschriftung
Unten links Stempel des Städelschen Kunstinstituts, Frankfurt am Main (Lugt 2356)
Wasserzeichen
  • Reichsapfel mit Stab und Stern

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Städel Museum
Erwerbung
Erworben als Schenkung von Johann David Passavant an das Städelsche Kunstinstitut, Frankfurt am Main, alter Bestand der Sammlung, 1862 inventarisiert

Werkinhalt

Iconclass

Sekundär
  • 11H(JOHN THE BAPTIST)0 Johannnes der Täufer; mögliche Attribute: Buch, Schilfkreuz, Taufgefäß, Honigwabe, Lamm, Stab - ein männlicher Heiliger, der in einer Gruppe dargestellt ist
  • 11H(JAMES THE GREAT)0 Jakobus der Ältere (Major), Apostel; mögliche Attribute: Buch, Pilgermantel, -hut, -stab, und -tasche, Muschel, Schriftrolle, Schwert - ein männlicher Heiliger, der in einer Gruppe dargestellt ist
  • 11H(PETER)0 der Apostel Petrus, erster Bischof von Rom; mögliche Attribute: Buch, Hahn, (umgekehrtes) Kreuz, Krummstab mit drei Querbalken, Fisch, Schlüssel, Schriftrolle, Schiff, Tiara - ein männlicher Heiliger, der in einer Gruppe dargestellt ist
  • 11P31111 Insignien des Papstes, z.B. die Tiara
  • 44B191 Krone (als Symbol der obersten Gewalt)

Forschung

Forschung

Historische Zuschreibung

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

03.05.2018