Lesendes Mädchen, Auguste Renoir
Auguste Renoir
Lesendes Mädchen
en
Nach oben

Auguste Renoir

Lesendes Mädchen, 1880


Künstler
57 x 47,5 cm
Material und Technik
Öl auf Leinwand
Inventarnummer
SG 177
Erwerbung
Erworben 1910
Status
Nicht ausgestellt

Texte

Über das Werk

Renoir interessierte sich wie alle Impressionisten für Motive aus dem Alltagsleben. Dadurch konnte er seine Modelle in einem privaten Moment zeigen: Durch die Konzentration auf das Buch ist keine Blickbeziehung zu der jungen Frau möglich. Das lenkt die Aufmerksamkeit des Betrachters auf die Malweise. Jenseits des plastisch herausgearbeiteten Gesichts ist das Gemälde in skizzenhaftem Farbauftrag angelegt. Vor allem der Hintergrund mit seinen locker gesetzten Strichlagen und dem dynamisch getupften Blumenstrauß weisen Renoir als einen Künstler im Zentrum des Impressionismus aus.

Werkdaten

Werkinhalt

Forschung und Diskussion

Bezug zu anderen Werken

  • Alle

Mehr zu entdecken

Alben

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

07.06.2024