Die Fischer, Fernand Léger
Fernand Léger
Die Fischer
Nach oben

Maße
60,0 x 91,0 cm
Äußere Beschreibung
Öl auf Leinwand
Inventarnummer
2132
Erwerbung
Erworben 1976 als Schenkung der Imprimatur Gemeinnützige GmbH Frankfurt am Main und Werner Wirthles
Status
Nicht ausgestellt

Texte

Über das Werk

Fast 30 Jahre bevor Ole Kirk Christiansen Lego erfand, schuf der französische Maler und Grafiker Léger seine Werkgruppe der Belebten Landschaften, zu denen auch das Bild Die Fischer gehört. Drei an Lego-Männchen erinnernde Figuren sind in eine merkwürdig technoide Kulisse platziert. Aus wenigen geometrischen Grundformen zusammengefügt, fehlen ihnen nicht nur die Gesichter, auch ihre steifen Bewegungen lassen eher an Roboter als an Menschen denken. Légers unterkühlte Darstellung bietet dem Betrachter keine romantisierende Sicht auf die Natur, sondern spiegelt stattdessen eine neue technische Dimension, die alle Lebensbereiche umfasst.

Über die Schenkung

1976 kam dieses Gemälde als Schenkung der Imprimatur-Stiftung ins Museum. Die Imprimatur-Stiftung, Gemeinnützige GmbH, wurde 1957 in Frankfurt gegründet. Sie besitzt die einfache Mehrheit der Frankfurter Societäts-Druckerei GmbH. Die Stiftung fördert den journalistische Nachwuchs sowie Ausbildungsstellen im grafischen Gewerbe auf vielfache Weise. Ferner stiftet die Imprimatur einen Preis für journalistische Bestleistungen. 1989 wurde die Stiftung mit der Fazit-Stiftung verbunden.

Werkdaten

Basisdaten

Künstler
Zeitraum
Objektart
Äußere Beschreibung
Öl auf Leinwand
Technik
Material
Beschriftung zum Zeitpunkt der Herstellung
Signiert und datiert unten rechts: F. LEGER 21

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© VG Bild-Kunst
Erwerbung
Erworben 1976 als Schenkung der Imprimatur Gemeinnützige GmbH Frankfurt am Main und Werner Wirthles

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Motiv
Assoziierte Personen und Institutionen

IconClass

Primär
Sekundär

Bezug zu anderen Werken

  • Alle
  • Assoziation
  • Motiv
  • Stimmung
  • Wirkung

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

23.11.2017