Das Paradiesgärtlein, Oberrheinischer Meister um 1410/20
Oberrheinischer Meister um 1410/20
Das Paradiesgärtlein
Nach oben

Oberrheinischer Meister um 1410/20

Das Paradiesgärtlein, ca. 1410 – 1420


Maße
Malfläche: 25,6 x 32,8 cm
Bildträger: 26,3 x 33,4 x 0,6 cm
Äußere Beschreibung
Mischtechnik auf Eichenholz
Inventarnummer
HM 54
Erwerbung
Seit 1922 Dauerleihgabe des Historischen Museums Frankfurt am Main
Status
Ausgestellt

Texte

Über das Werk

Der höfische Charme des spätgotischen, sogenannten Weichen Stils verbindet sich in diesem Gemälde auf unvergleichliche Weise mit realistischer Naturbeobachtung: 24 Pflanzen- und 12 Vogelarten sind präzise identifizierbar. Auch das Verhalten der Tiere ist kenntnisreich wiedergegeben. Thema des Bildes ist das Beisammensein einer Reihe von Heiligen mit Maria und dem Christuskind im Paradies. Es vermischt auf geschickte Weise Elemente des sakralen „hortus conclusus“ („geschlossener Garten“), der auf die Jungfräulichkeit Mariens anspielt, mit Motiven profaner Schloss- und Liebesgärten.

Audio & Video

  • 01:14
    Basisinformationen
  • 01:54
    Fokus Frankfurt
  • 02:24
    Fokus Kunstgeschichte
  • 01:37
    Kunst für Kinder
  • 02:08
    Highlights im Städel

Werkdaten

Basisdaten

Künstler
Zeitraum
Stilrichtung
Objektart
Äußere Beschreibung
Mischtechnik auf Eichenholz
Technik
Material

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main, Dauerleihgabe des Historischen Museums Frankfurt am Main
Bildrechte
© Städel Museum
Erwerbung
Seit 1922 Dauerleihgabe des Historischen Museums Frankfurt am Main

Werkinhalt

IconClass

Primär
  • 11F4231 die Madonna im Rosengarten, Paradiesgärtlein
  • 41A635 umfriedeter oder eingezäunter Garten; Hortus Conclusus
  • 11F23 Maria ohne Christuskind, aufrecht sitzend oder stehend
  • 11D25 das Christuskind mit anderen Figuren zusammen dargestellt
  • 49N lesen
  • 31A2351 auf der Erde (dem Boden) sitzen
  • 11HH(DOROTHEA) Dorothea von Cäsarea, jungfräuliche Märtyrerin; mögliche Attribute: Korb mit Rosen und Äpfeln, Kind mit Korb von Rosen, Rosengirlande, Rosen in der Hand oder im Schoß
  • 11HH(CATHERINE) Katharina von Alexandrien, jungfräuliche Märtyrerin; mögliche Attribute: Buch, Krone, Kaiser Maxentius, Palmwedel, Ring, Schwert, Rad
  • 11HH(BARBARA) Barbara, jungfräuliche Märtyrerin; mögliche Attribute: Buch, Kanone(nkugel), Krone, Kreuz, Kelch mit Hostie, Dioscuros (ihr Vater), Pfauenfeder, Schwert, Fackeln, Steinmetzwerkzeuge, Turm
  • 11G183 der Erzengel Michael (häufig in Rüstung mit Schwert oder Lanze)
  • 11H(GEORGE) der Kriegerheilige und Erzmärtyrer Georg (Georgius); mögliche Attribute: Banner (rotes Kreuz auf weißem Feld), (rotes) Kreuz, Drachen, (weißes) Pferd, zerbrochene Lanze, Schild (mit Kreuz), Schwert
  • 61B2(OSWALD (König von Northumbria)) Oswald (König von Northumbria)
Sekundär

Bezug zu anderen Werken

  • Alle
  • Assoziation
  • Motiv
  • Stimmung
  • Wirkung
Gemeinsame Schlagworte einblenden Gemeinsame Schlagworte verbergen

Fahren Sie mit der Maus über ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen

Mehr zu entdecken

Alben

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

19.05.2017