Bildnis Martin Luthers (1483-1546), Lucas Cranach d. J.
Lucas Cranach d. J.
Bildnis Martin Luthers (1483-1546)
en
Nach oben
Verwandte Werke

Lucas Cranach d. J.

Bildnis Martin Luthers (1483-1546), 1559


Künstler
82,6 x 62 x 0,8 cm
Material und Technik
Mischtechnik auf Holz
Inventarnummer
2320
Erwerbung
Erworben 2010, Eigentum des Städelschen Museums-Vereins e.V.
Status
Nicht ausgestellt

Texte

Über das Werk

Das Bilderpaar der beiden Wittenberger Reformatoren Martin Luther und Philipp Melanchthon ist erst seit 2010 im Städel wieder vereint. Die lebhaft modellierten Gesichter zeugen vom großen malerischen Können Lucas Cranach des Jüngeren. Die Porträts sollten die dargestellten Personen nicht nur wirklichkeitsgetreu abbilden, sondern auch ihre Verdienste zum Ausdruck bringen. Dafür fand der Künstler eine originelle Lösung: Beide Reformatoren präsentieren dem Betrachter ihre Schriften, Luther auf Deutsch, Melanchthon auf Lateinisch und Griechisch. Interessant ist auch die unterschiedliche Charakterisierung der beiden Figuren. Während Luther mit seiner Körperfülle den Bildrahmen zu sprengen scheint, wirkt Melanchthon neben ihm fast zerbrechlich, vor allem aber ganz auf die dominierende Gestalt Luthers bezogen.

Audio & Video

  • Basisinformationen
    01:13
  • Fokus Religion
    01:52
KunstIStück – Lucas Cranach d. J.: Martin Luther & Philipp Melanchton
Sammlungshighlights des Städel Museums in unterhaltsamen und informativen Filmen – das sind die Kunst|Stücke. Entdecken Sie spannende Details zu Kunstwerken aus ungewöhnlichen Blickwinkeln in unter zwei Minuten. Mehr zu den Werken von Lucas Cranach d. J. erfahren Sie hier: https://sammlung.staedelmuseum.de/de/werk/bildnis-martin-luthers-1483-1546#yt https://sammlung.staedelmuseum.de/de/werk/bildnis-philipp-melanchthons-14971560#yt

Werkdaten

Werkinhalt

Bezug zu anderen Werken

  • Alle

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

18.07.2024