Nach oben

Karel Appel

Maler, Grafiker, Zeichner, Bildhauer, Kunsthandwerker und Keramiker

Geboren
1921 in Amsterdam
Gestorben
2006 in Zürich

Biografie

1940/43 Reichsakademie der schönen Künste, Amsterdam. Freundschaft zu Corneille (Cornelis van Beverloo). 1945/46 Reisen nach Belgien, Frankreich, Deutschland und Dänemark. 1946 Ateliergemeinschaft mit Corneille. Lernt Asger Jorn kennen. 1948 Mitbegründer der niederländischen Gruppe „Reflex“, der anschließenden skandinavischen Künstlervereinigung „Cobra“, bis zur Auflösung 1951. 1954 erste umfangreiche Ausstellung in New York, Galerie „Martha Jackson“. 1957 Reise in die USA. 1964/72 erwirbt Schloss Molesmes bei Auxerre als Wohnsitz. 1972/78 lebt vorwiegend in Paris und New York. 1978 Umzug nach Monaco.

Ein Werk von Karel Appel

Personen, die mit Karel Appel in Verbindung stehen

Gruppen und Institutionen, zu denen Karel Appel gehört