Vierseitiger Brief mit Figurenskizzen, Fritz Bamberger
Fritz Bamberger
Vierseitiger Brief mit Figurenskizzen
DE
Back to top
This work consists of multiple parts

Fritz Bamberger

Vierseitiger Brief mit Figurenskizzen, February 19, 1832


Blatt
423 x 253 mm
Inventory Number
SG 717
Object Number
SG 717 Z
Acquisition
Acquired in 1920
Status
Can be presented in the study room of the Graphische Sammlung (special opening hours)

Work Data

Basic Information

Title
Vierseitiger Brief mit Figurenskizzen
Draughtsman
Part
[Brief]
Flaneuere und Silhouette Münchens
[Brief]
Part Number / Total
1 / 4
Production Place
Period Produced
Object Type
Material
Technique
Geographic Reference
Label at the Time of Manufacture
Datiert und bezeichnet auf der ersten Seite oben rechts (mit der Feder in Schwarzbraun): München den 19ten Fbruar 1832; darauf folgend der Brieftext; auf der dritten Seite bezeichnet unterhalb der Figurenskizzen: Munchner Mode.; die vierte Seite der 'Umschlag' mit den Angaben zu Absender und Empfänger
Captions Added Later
Bezeichnet auf der ersten Seite oben mittig mit der zugehörigen Inventarnummer (mit Bleistift)
Auf der dritten Seite unten rechts Stempel der Städtischen Galerie, Frankfurt am Main (Lugt 2371c), mit zugehöriger Inventarnummer
Watermark
  • Nicht vorhanden

Property and Acquisition

Institution
Administration
Collection
Creditline
Städel Museum, Frankfurt am Main
Picture Copyright
Public Domain
Acquisition
Acquired in 1920

More to discover

Contact

Do you have any suggestions, questions or information about this work?

Last update

26.01.2023