Oberon befreit Titania im Beisein des in einen Esel verwandelten Nick Bottom von der Wirkung des Liebesnektars („Und weil das Kind nun mein ist, will ich ihr das ekle Zerrbild aus den Augen lösen“), Victor Müller
Victor Müller
Oberon befreit Titania im Beisein des in einen Esel verwandelten Nick Bottom von der Wirkung des Liebesnektars („Und weil das Kind nun mein ist, will ich ihr das ekle Zerrbild aus den Augen lösen“)
DE
Back to top

Victor Müller

Oberon befreit Titania im Beisein des in einen Esel verwandelten Nick Bottom von der Wirkung des Liebesnektars („Und weil das Kind nun mein ist, will ich ihr das ekle Zerrbild aus den Augen lösen“)


Blatt
874 x 646 mm
Inventory Number
SG 1906
Object Number
SG 1906 Z
Status
Can be presented in the study room of the Graphische Sammlung (special opening hours)

Work Data

Basic Information

Title
Oberon befreit Titania im Beisein des in einen Esel verwandelten Nick Bottom von der Wirkung des Liebesnektars („Und weil das Kind nun mein ist, will ich ihr das ekle Zerrbild aus den Augen lösen“)
Draughtsman
Period Produced
Object Type
Material
Technique
Geographic Reference
Production Reason
Captions Added Later
Verso unten links Stempel der Städtischen Galerie, Frankfurt am Main (Lugt 2371c), mit zugehöriger Inventarnummer
Watermark
  • Nicht geprüft

Property and Acquisition

Institution
Departement
Collection
Creditline
Städel Museum, Frankfurt am Main
Picture Copyright
Public Domain

Work Content

Motifs and References

Genre
Persons Shown
Associated Persons and Institutions
Illustrated Passage
  • William Shakespeare: Ein Sommernachtstraum, 4. Akt, 1. Szene, 61-62

Iconclass

Primary
Secondary

More to discover

Contact

Do you have any suggestions, questions or information about this work?

Last update

10.04.2024