Umgefallener Baumstamm, Louis Eysen
Louis Eysen
Umgefallener Baumstamm
Nach oben
Verwandte Werke

Teil desselben Skizzenbuches

Louis Eysen: Porträt Philipp Wirth, aus dem Skizzenbuch IV (Heubach), 1867, Bleistift auf weißem Papier, 152 x 110 mm. Inv. Nr. 31/53, Schlossmuseum Aschaffenburg, Leihgabe Museum Miltenberg, Aschaffenburg

Louis Eysen: Baumstudie und Sperling, aus dem Skizzenbuch IV (Heubach), 1867, Bleistift auf weißem Papier, 103 x 150 mm. Privatbesitz

Louis Eysen

Umgefallener Baumstamm, 15. Juli 1867


Blatt
113 x 150 mm
Material und Technik
Bleistift auf weißem Papier
Inventarnummer
15749
Objektnummer
15749 Z
Erwerbung
Erworben 1936 durch den Bezirksverband Nassau, seit 1954 Leihgabe des Landeswohlfahrtsverbandes Hessen an das Städelsche Kunstinstitut, Frankfurt am Main
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Umgefallener Baumstamm
Zeichner
Entstehungszeit
Objektart
Material und Technik
Bleistift auf weißem Papier
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Datiert unten rechts: 15.7.67.
Nachträgliche Beschriftung
Bezeichnet unten links (mit rotem Stift): 80
Verso Stempel des Städelschen Kunstinstituts, Frankfurt am Main (Lugt 2356)
Wasserzeichen
Werkverzeichnis
  • Vogel 2000.52.17

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Städel Museum
Erwerbung
Erworben 1936 durch den Bezirksverband Nassau, seit 1954 Leihgabe des Landeswohlfahrtsverbandes Hessen an das Städelsche Kunstinstitut, Frankfurt am Main

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung

Iconclass

Primär

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

09.10.2018