Transfiguration, Polidoro da Caravaggio  Nachfolge
Polidoro da Caravaggio
Transfiguration
EN
Nach oben

Polidoro da Caravaggio Nachfolge

Transfiguration, ca. 1535 – 1540


Blatt
max. 293 x max. 198 mm
Material und Technik
Pinsel in Braun und Weiß, teilweise durchgegriffelt, allseitige Einfassungslinie mit der Feder in Schwarz, auf hellbraun grundiertem geripptem Papier, Stegabstände (vertikal) |21|40|35|40|36|
Inventarnummer
5609
Objektnummer
5609 Z
Erwerbung
Alter Bestand, 1864 inventarisiert
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Transfiguration
Zeichner
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Pinsel in Braun und Weiß, teilweise durchgegriffelt, allseitige Einfassungslinie mit der Feder in Schwarz, auf hellbraun grundiertem geripptem Papier, Stegabstände (vertikal) |21|40|35|40|36|
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Nachträgliche Beschriftung
Bezeichnet unten links mit Notizen des Antoine Rutgers (mit der Feder in Schwarz): Raphaëllo da Urbino ft; verso bezeichnet auf dem Montierungsbogen oben mittig mit Notizen des Cornelis Ploos van Amstel, Amsterdam (mit der Feder in Rot, Lugt 3002, 3004): Rafel Urbijn | dit hett lastman uit italien gebrogt | in A° 1605 / h 10 ½ | b 7 ¾; bezeichnet unten mittig [mit Notizen des Antoine Rutgers?] (mit der Feder in Braun): NB. zoo als in oud schrift hier boven staat: | Raphel Urbijn, | Dit het lastman uit Italiën gebrogt, in A:° 1605; Stempel des Städelschen Kunstinstituts, Frankfurt am Main (Lugt 2356), mit zugehöriger Inventarnummer
Wasserzeichen
  • Nicht vorhanden

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Creditline
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
CC BY-SA 4.0 Städel Museum, Frankfurt am Main
Erwerbung
Alter Bestand, 1864 inventarisiert

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Dargestellte Personen
Literarische Quelle
  • Bibel, Neues Testament, Matthäus 17,1-7
  • Bibel, Neues Testament, Markus 9,2-13
  • Bibel, Neues Testament, Lukas 9,28-36

Iconclass

Primär
  • 73C713 die Transfiguration: auf dem Berg Tabor erscheinen Moses und Elias zu beiden Seiten Christi (Matthäus 17:1-13; Markus 9:2-13; Lukas 9:28-36)

Forschung und Diskussion

Forschung

Historische Zuschreibung
  • Italienisch, 16. Jahrhundert Zeichner
  • Raffael Zeichner

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

31.03.2021