Tänzerin, den rechten Fuß in der rechten Hand haltend, Edgar Degas
Edgar Degas
Tänzerin, den rechten Fuß in der rechten Hand haltend
en
Nach oben

Edgar Degas

Tänzerin, den rechten Fuß in der rechten Hand haltend, 1900 – 1911 (Guss 1919 – 1926)


Künstler
53,2 x 38 x 20 cm
Material und Technik
Bronze
Inventarnummer
SGP63
Erwerbung
Erworben 1926
Status
Ausgestellt, 1. Obergeschoss, Kunst der Moderne, Raum 4

Texte

Über das Werk

Degas modellierte zahlreiche Figuren in klassischen Ballettposen, aber auch viele Tänzerinnen in vermeintlich unbeobachteten Momenten. Er zeigt sie beim Pausieren, Dehnen oder beim Zurechtrücken ihrer Kleidung. Diese wenig repräsentativen Körperhaltungen stehen in auffälligem Gegensatz zu den von der Kunstakademie geforderten idealisierten Darstellungen des Menschen. Degas ging es um das Experimentieren mit der Verteilung von Massen, um das Austarieren von Gewichten und die möglichst variantenreichen Anordnung der Gliedmaßen. Die Plastiken haben keine eindeutige Schauseite, sondern laden zum Entdecken immer wieder neuer und spannender Blickwinkel ein. Erst dadurch wird das Motiv in Gänze erfahrbar.

Werkdaten

Werkinhalt

Forschung und Diskussion

Bezug zu anderen Werken

  • Alle

Mehr zu entdecken

Alben

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

14.05.2024