Schwarze Zumalung, Arnulf Rainer
Arnulf Rainer
Schwarze Zumalung
EN
Nach oben

Arnulf Rainer

Schwarze Zumalung, 1960


Maße
124,0 x 125,0 cm
Material und Technik
Öl auf Hartfaserplatte
Inventarnummer
SG 1255
Erwerbung
Erworben 1984 als Schenkung von Josef Buchmann
Status
Nicht ausgestellt

Texte

Über die Erwerbung

Der Immobilienkaufmann Josef Buchmann ist einer der engagiertesten Mäzene der Mainmetrople – 2011 erhielt er die Ehrenplakette der Stadt Frankfurt. Nicht nur das Städel fördert Buchmann großzügig, er stiftete auch über 300 Stipendien an den Universitäten Frankfurt und Tel Aviv und unterstützt in beiden Städten Kinderhilfseinrichtungen und Krankenhäuser. Mit 14 Jahren kam Buchmann als Waise in das kriegszerstörte Frankfurt. In den frühen 1950er-Jahren gründete er das Varieté Imperial, in dem u. a. Josephine Baker auftrat. Die großen Immobilienprojekte begannen für Buchmann 1965.

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Schwarze Zumalung (Originaltitel)
Maler
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Öl auf Hartfaserplatte
Material
Technik

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Creditline
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Arnulf Rainer, Foto: U. Edelmann
Erwerbung
Erworben 1984 als Schenkung von Josef Buchmann

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Motiv

Iconclass

Primär
  • 0 abstrakte, ungegenständliche Kunst
  • 49D38 andere planimetrische bzw. geometrische Figuren (Planimetrie, Geometrie)
  • 22C4(BLACK) Farben und Pigmente: Schwarz

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

25.11.2021