Römische Ruinen, Hubert Robert
Hubert Robert
Römische Ruinen
Nach oben

Hubert Robert

Römische Ruinen, 1773


Maße
73,4 x 94,9 cm
Material und Technik
Öl auf Leinwand
Inventarnummer
1374
Erwerbung
Erworben 1903 als Schenkung von Leopold B. H. Goldschmidt, Eigentum des Städelschen Museums-Vereins e.V.
Status
Ausgestellt

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Römische Ruinen
Maler
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Öl auf Leinwand
Material
Technik
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Signiert und datiert rechts am Sockel der Säule: H. ROBERT P. PARIS ANNO [?] 1773

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main, Eigentum des Städelschen Museums-Vereins e.V.
Bildrechte
CC BY-SA 4.0 Städel Museum, Frankfurt/Main
Erwerbung
Erworben 1903 als Schenkung von Leopold B. H. Goldschmidt, Eigentum des Städelschen Museums-Vereins e.V.

Werkinhalt

Iconclass

Primär
  • 61E(ROMA) Namen von Städten und Dörfern (ROMA)
  • 25I1 Stadtansicht (allgemein); Vedute
  • 48C1451 sogenanntes Architekturbild
  • 48C149(+726) Ruine eines Gebäudes (+ römische Kunst)
  • 41B4 Brand, brennen, in Flammen
  • 41B162 Rauch
  • 33B9 fliehen, wegrennen; verfolgen
  • 46C127 eine Person tragen
  • 31E3 der Leichnam
  • 42A3 Mutter mit Baby oder kleinem Kind
  • 23R14 die Nacht
Sekundär
  • 46C1215 etwas auf dem Kopf oder auf den Schultern tragen
  • 48C162 Bogen, Archivolte (Architektur)
  • 48C161 Säule, Pfeiler (Architektur)
  • 25I152 Denkmal, Statue
  • 24B2 Vollmond

Bezug zu anderen Werken

  • Alle
  • Motiv
  • Bildelemente
  • Assoziation
  • Stimmung
  • Wirkung

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

17.12.2018