Marientriptychon, Jacomart Baçó, Juan Rexach  Werkstatt
Jacomart Baçó und Juan Rexach
Marientriptychon
Nach oben
Dieses Werk besteht aus mehreren Teilen

Jacomart Baçó
Juan Rexach Werkstatt

Marientriptychon, ca. 1448 – 1458


Gesamtmaß
82,5 x 80,1 x 6,0 cm
Material und Technik
Kiefernholz
Inventarnummer
1671
Erwerbung
Erworben 1922
Status
Nicht ausgestellt

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Marientriptychon
Maler
Teile
Thronende Madonna mit Kind, Engeln und Stifterin
Hl. Michael
Hl. Hieronymus
Entstehungszeit
Objektart
Material und Technik
Kiefernholz
Material

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Städel Museum
Erwerbung
Erworben 1922

Werkinhalt

Iconclass

Primär
  • 11FF4222(+3) Maria sitzt oder thront, das Christuskind sitzt auf ihrem Knie - FF - das Christuskind zur Rechten Marias (+ Engel)
  • 11F715 das Christuskind hält etwas in der Hand, z.B. Kirschen, Weintrauben, einen Apfel, einen Vogel, ein Kruzifix, eine Papierwindmühle (in Madonnendarstellungen)
  • 11F713 das Christuskind schaut (einen) Heilige(n) oder Stifter an (in Madonnendarstellungen)
  • 11HH weibliche Heilige
  • 11G183 der Erzengel Michael (häufig in Rüstung mit Schwert oder Lanze)
  • 11H(JEROME) Hieronymus, Mönch und Einsiedler; mögliche Attribute: Buch, Kardinalshut, Kruzifix, Stundenglas, Löwe, Totenschädel, Stein
  • 73A5 die Verkündigung der Geburt Christi (Lukas 1:26-38)
  • 11G184 der Erzengel Gabriel
  • 31A233 kniende Figur
  • 73A521 die Verkündigung: Maria steht
  • 11E1 der Heilige Geist als Taube (in Flammen) dargestellt
Sekundär
  • 48A9851 Band, Schriftrolle, Banderole (Ornament)
  • 48C1422 Architekturmodell
  • 25I Stadtansicht; Landschaft mit von Menschen errichteten Anlagen

Bezug zu anderen Werken

  • Alle
  • Motiv
  • Bildelemente
  • Assoziation
  • Stimmung
  • Wirkung
Gemeinsame Schlagworte einblenden Gemeinsame Schlagworte verbergen

Tippen Sie auf ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen.

Fahren Sie mit der Maus über ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen.

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

12.11.2018