Marientod, Meister des Pfullendorfer Altars (Werkstatt des Bartholomäus Zeitblom)
Meister des Pfullendorfer Altars (Werkstatt des Bartholomäus Zeitblom)
Marientod
Nach oben
Dieses Werk ist Teil eines mehrteiligen Werks und besteht aus meheren Teilen

Maße
103,1 x ± 0,4 71,1 x 1,3 cm
Äußere Beschreibung
Mischtechnik auf Tannenholz
Inventarnummer
SG 456
Erwerbung
Erworben 1928
Status
Nicht ausgestellt

Werkdaten

Basisdaten

Künstler
Teile
Beweinung unter dem Kreuz (Fragment)
Teile
4 / 4
Ort
Zeitraum
Stilrichtung
Objektart
Äußere Beschreibung
Mischtechnik auf Tannenholz
Technik
Material
Beschriftung zum Zeitpunkt der Herstellung
Inschrift auf dem linken Ärmel des Mariengewands: MBLH (?); auf dem rechten Ärmel: MLH (?); auf dem Saum des Kleides: ANOFEH (?)
Inschriften auf den Säumen des grün gewandeten Apostels mit Buch: N [...] H·TRNRSH·AHIEH·ΓO und MOLICMΓ
Aufschrift der Majolikavase: NPIO

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Städel Museum
Erwerbung
Erworben 1928

Werkinhalt

Motive und Bezüge

IconClass

Primär
  • 73E73 Maria empfängt ihre letzte Kommunion von Johannes dem Evangelisten oder von Christus
  • 11H(PETER) der Apostel Petrus, erster Bischof von Rom; mögliche Attribute: Buch, Hahn, (umgekehrtes) Kreuz, Krummstab mit drei Querbalken, Fisch, Schlüssel, Schriftrolle, Schiff, Tiara
  • 73E79 die Marienkrönung im Himmel (in der Regel im Beisein der Hl. Dreifaltigkeit)
Sekundär

Bezug zu anderen Werken

  • Alle
  • Assoziation
  • Motiv
  • Stimmung
  • Wirkung
Gemeinsame Schlagworte einblenden Gemeinsame Schlagworte verbergen

Fahren Sie mit der Maus über ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

21.09.2017