Italienische Herbstlandschaft bei Marino, Camille Corot
Camille Corot
Italienische Herbstlandschaft bei Marino
Nach oben

Camille Corot

Italienische Herbstlandschaft bei Marino, 1826


Maße
34,0 x 45,0 cm
Material und Technik
Öl auf Leinwand
Inventarnummer
1499
Erwerbung
Erworben 1912 mit Mitteln der Carl Schaub-Stiftung.
Status
Ausgestellt

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Italienische Herbstlandschaft bei Marino
Maler
Entstehungszeit
Objektart
Material und Technik
Öl auf Leinwand
Material
Technik
Nachträgliche Beschriftung
Unten rechts: Stempel der Vente Corot

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Städel Museum
Erwerbung
Erworben 1912 mit Mitteln der Carl Schaub-Stiftung.

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Iconclass

Primär
  • 23F44 Herbstlandschaft; Landschaft, die den Herbst symbolisiert (bei der Einteilung des Jahres in vier Jahreszeiten)
  • 61E(MARINO) Namen von Städten und Dörfern (MARINO)
Sekundär
  • 25H114 Hügellandschaft
  • 25H151 Laubwald
  • 25I3 Bauernhof oder abgelegenes Haus in einer Landschaft
  • 25H112 Felsen
  • 61D(ALBANI, COLLI) geographische Bezeichnungen von Ländern, Regionen, Bergen, Flüssen etc. (ausgenommen Städte und Dörfer) (ALBANI, COLLI)
  • 61D(ITALY) geographische Bezeichnungen von Ländern, Regionen, Bergen, Flüssen etc. (ausgenommen Städte und Dörfer) (ITALY)

Bezug zu anderen Werken

  • Alle
  • Motiv
  • Bildelemente
  • Assoziation
  • Stimmung
  • Wirkung

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

12.11.2018