Grablegung Christi, Niederländischer Meister um 1525
Niederländischer Meister um 1525
Grablegung Christi
Nach oben

Niederländischer Meister um 1525

Grablegung Christi, ca. 1525


Maße
117,0 x 160,0 cm
Material und Technik
Öl auf Holz, auf Leinwand übertragen
Inventarnummer
751
Erwerbung
Erworben 1818 von Nic. Grossi
Status
Nicht ausgestellt

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Grablegung Christi
Maler
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Öl auf Holz, auf Leinwand übertragen
Material
Technik
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Unbezeichnet

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Städel Museum
Erwerbung
Erworben 1818 von Nic. Grossi

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Motiv
Dargestellte Personen
Literarische Quelle
  • Bibel, Neues Testament, Matthäus 27,57-61
  • Bibel, Neues Testament, Markus 15,42-47
  • Bibel, Neues Testament, Lukas 23,50-55
  • Bibel, Neues Testament, Johannes 19,38-42

Iconclass

Primär
  • 73D76 Grablegung Christi (möglicherweise durch Engel)
  • 73D721 die Trauer der Angehörigen und Freunde um Christus (Christus ist in der Regel ohne Dornenkrone dargestellt)
  • 73D7212 der Leichnam Christi wird gestützt
  • 11H(JOSEPH OF ARIMATHAEA) Josef von Arimathäa, jüdischer Ratsherr; mögliche Attribute: Hl. Gral, Leidenswerkzeuge (z.B. drei Nägel, Dornenkrone)
  • 11H(NIKODEMUS) männliche Heilige (NIKODEMUS)
  • 11H(JOHN) Johannes der Evangelist, Apostel; mögliche Attribute: Buch, Kessel, Kelch mit Schlange, Adler, Palme, Schriftrolle
  • 11HH(MARY MAGDALENE) Maria Magdalena, büßende Prostituierte; mögliche Attribute: Buch (oder Schriftrolle), Krone, Dornenkrone, Kruzifix, Salbgefäß, Spiegel, Musikinstrument, Palmzweig, Rosenkranz, Geißel
Sekundär

Bezug zu anderen Werken

  • Alle
  • Motiv
  • Bildelemente
  • Assoziation
Gemeinsame Schlagworte einblenden Gemeinsame Schlagworte verbergen

Tippen Sie auf ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen.

Fahren Sie mit der Maus über ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen.

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

31.01.2019