Eiserne Reserve, Reinhard Mucha
Reinhard Mucha
Eiserne Reserve
Nach oben
Dieses Werk ist Teil eines mehrteiligen Werks

Reinhard Mucha

Eiserne Reserve, 2007


Maße
182,6 x 78,2 x 52,6 cm
Material und Technik
Massivholz, Floatglas, Sockel bitumierte Filzpappe mit Ölfarbenaufdruck (Bodenbelag) und Lederpappe, Holz, 6 etikettierte Archivkästen mit 433 historischen SW-Glasdiapositiven und 21 Notizzetteln Sperrholz, Reißzwecken, Kugelschreiber auf Papier (Fundstücke), 3 Fußbänke Holz (Fundstücke)
Inventarnummer
St.P649
Erwerbung
Erworben 2011 aus Mitteln des Städelkomitees 21. Jahrhundert. Eigentum des Städelschen Museums-Vereins e.V.
Status
Ausgestellt

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Eiserne Reserve (Originaltitel)
Künstler
Teil von
Eiserne Reserve, Altona
Teilnummer / insgesamt
1 / 2
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Massivholz, Floatglas, Sockel bitumierte Filzpappe mit Ölfarbenaufdruck (Bodenbelag) und Lederpappe, Holz, 6 etikettierte Archivkästen mit 433 historischen SW-Glasdiapositiven und 21 Notizzetteln Sperrholz, Reißzwecken, Kugelschreiber auf Papier (Fundstücke), 3 Fußbänke Holz (Fundstücke)
Material
Technik

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main, Eigentum des Städelschen Museums-Vereins e.V.
Bildrechte
© VG Bild-Kunst, Bonn
Erwerbung
Erworben 2011 aus Mitteln des Städelkomitees 21. Jahrhundert. Eigentum des Städelschen Museums-Vereins e.V.

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Motiv
Assoziierte Personen und Institutionen

Iconclass

Primär
  • 5 abstrakte Ideen und Konzeptionen
  • 51I Raum

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

03.05.2018