Eine Eierverkäuferin, Roelant Savery
Roelant Savery
Eine Eierverkäuferin
Nach oben
Dieses Werk ist Teil eines mehrteiligen Werks

Roelant Savery

Eine Eierverkäuferin, ca. 1608 – 1609


Blatt
157 x 100 mm
Material und Technik
Feder in Braun über schwarzer Kreide auf geripptem Büttenpapier
Inventarnummer
767
Objektnummer
767V Z
Erwerbung
Alter Bestand der Sammlung des Städelschen Kunstinstituts, Frankfurt am Main, 1862 inventarisiert
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Eine Eierverkäuferin
Zeichner
Recto
Zimmermann in Rückansicht, mit einer Axt
Teilnummer / insgesamt
4 / 4
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Feder in Braun über schwarzer Kreide auf geripptem Büttenpapier
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Bezeichnet (mit der Feder in Braun): stroiie / moffe / swatte lerssen / witte sluuer / swart lif / vil swartte Rock / vil swartte doeck / vil grauue sack / nart het leuen
Nachträgliche Beschriftung
Unten links Stempel des Städelschen Kunstinstituts, Frankfurt am Main (Lugt 2356)
Wasserzeichen
  • Reichsadler [Fragment]
Werkverzeichnis
  • Spicer-Durham 1979.595.C.165.F.163
  • Münz 1961.216.67
  • Tolnay 1952.93.A.30

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
CC BY-SA 4.0 Städel Museum, Frankfurt/Main
Erwerbung
Alter Bestand der Sammlung des Städelschen Kunstinstituts, Frankfurt am Main, 1862 inventarisiert

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung

Iconclass

Primär
  • 46BB21 Kaufmann, Händler, Verkäufer - BB - Händlerinnen, weibliche Gewerbetreibende, Kaufleute
Sekundär
  • 41C642 Eier, Eierspeisen
  • 41A777 Behälter aus Textilfasern: Tasche, Beutel, Sack, Netz
  • 41A7751 Behälter aus pflanzlichen Materialien (außer Holz): Korb
  • 41D267 Börse, Geldbeutel
  • 31D15(+2) erwachsene Frau (+ Rückansicht)

Forschung und Diskussion

Forschung

Historische Zuschreibung

Mehr zu entdecken

Alben

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

17.12.2018