Der Gaukler und die Frau, Israhel van Meckenem d. J.
Israhel van Meckenem d. J.
Der Gaukler und die Frau
en
Nach oben
Verwandte Werke

Israhel van Meckenem d. J.

Der Gaukler und die Frau, ca. 1490

Aus der Folge des „Alltagslebens”


Blatt
163 x 108 mm
Darstellung
158 x 108 mm
Material und Technik
Kupferstich auf Vergépapier
Inventarnummer
33844
Objektnummer
33844 D
Erwerbung
Erworben 1851
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Texte

Über das Werk

Hier geht es nicht, wie der moderne Titel denken lässt, um eine artistische Darbietung. Der Mann ist durch die Kanne als Trinker gekennzeichnet, durch die abgelegte Tasche als Verschwender. Er tänzelt, während er einen gläsernen Becher auf der Stirn balanciert. Die Frau scheint der Beziehung müde zu sein, doch die zangenartigen Spruchbänder und der unentwirrbare Knoten, der sie verbindet, drücken die unauflösliche Verbindung des Ehestandes aus.

Werkdaten

Werkinhalt

Bezug zu anderen Werken

  • Alle

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

07.06.2024