Christus als Salvator Mundi, Meister der Darmstädter Passion
Meister der Darmstädter Passion
Christus als Salvator Mundi
Nach oben

Meister der Darmstädter Passion

Christus als Salvator Mundi, ca. 1460


Malfläche
70,2 x 51,4 cm
Bildträger
71,6 x 52,6 x 1,8 cm
Material und Technik
Mischtechnik auf Tannenholz
Inventarnummer
2060
Erwerbung
Erworben 1957
Status
Nicht ausgestellt

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Christus als Salvator Mundi
Maler
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Mischtechnik auf Tannenholz
Material
Technik
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Buchstaben in den oberen Ecken: A Ω
Buchstaben im Kreuznimbus von links nach rechts: P A X

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Städel Museum, Foto: U. Edelmann
Erwerbung
Erworben 1957

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Motiv
Dargestellte Personen
Assoziierte Quelle
  • Bibel, Neues Testament, Offenbarung 1,8

Iconclass

Primär
  • 11D324 Salvator Mundi, mit Segensgestus, eine Weltkugel in seiner Hand oder zu seinen Füßen
Sekundär
  • 22C311 Nimbus, Heiligenschein (als Strahlen, die von Personen ausgehen)
  • 11D111 Alpha und Omega, manchmal mit Kranz, Dreieck, den Marterwerkzeugen etc. als Christussymbole
  • 41D2121 Jacke, Mantel
  • 41D2653 Saum, Band, Borte
  • 25D11 Edel- und Halbedelsteine
  • 25H2322 Meer
  • 25I12 Prospekt einer Stadt, Stadtpanorama, Silhouette einer Stadt

Bezug zu anderen Werken

  • Alle
  • Motiv
  • Bildelemente
  • Assoziation
  • Stimmung
  • Wirkung
Gemeinsame Schlagworte einblenden Gemeinsame Schlagworte verbergen

Tippen Sie auf ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen.

Fahren Sie mit der Maus über ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen.

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

12.11.2018