Alexander der Große mit vielen Personen bei zwei Altären stehend, Polidoro da Caravaggio   ?, nach Perino del Vaga
Polidoro da Caravaggio, Perino del Vaga
Alexander der Große mit vielen Personen bei zwei Altären stehend
EN
Nach oben
Externe verwandte Werke

Vorlage

Pierino del Vaga: Alexander der Große und seine Taten, Fresko. Engelsburg, Sala Paolina, Rom

Pierino del Vaga: Alexander der Große weiht den zwölf olympischen Göttern Altäre, ca. 1545-1547, Tinte und Kreide auf Papier, 313 x 208 mm. Privatsammlung Ian Woodner

Polidoro da Caravaggio ?
nachPerino del Vaga

Alexander der Große mit vielen Personen bei zwei Altären stehend


Blatt
297 x 205 mm
Material und Technik
Feder in Braun, braun laviert, weiß gehöht (oxidiert), allseitige Einfassungslinien in Braun, auf blau meliertem Papier
Inventarnummer
4028
Objektnummer
4028 Z
Erwerbung
Alter Bestand, 1862 inventarisiert
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Alexander der Große mit vielen Personen bei zwei Altären stehend
Zeichner
Erfinder
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Feder in Braun, braun laviert, weiß gehöht (oxidiert), allseitige Einfassungslinien in Braun, auf blau meliertem Papier
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Nachträgliche Beschriftung
Vero bezeichnet oben mittig (mit Bleistift): Polidoro da Caravaggio [?]
Verso unten links Stempel des Städelschen Kunstinstituts, Frankfurt am Main (Lugt 2356), mit zugehöriger Inventarnummer
Wasserzeichen
  • Nicht vorhanden

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Creditline
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
CC BY-SA 4.0 Städel Museum, Frankfurt am Main
Erwerbung
Alter Bestand, 1862 inventarisiert

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Dargestellte Personen

Iconclass

Primär

Forschung und Diskussion

Forschung

Alternative Zuschreibung

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

15.02.2021