Nach oben

Fernando Botero

Maler, Bildhauer, Illustrator, Zeichner und Hochschullehrer

Geboren
1932 in Medellín

Biografie

1951 zieht nach Bogotá. Erste Einzelausstellung, Galerie Leo Matiz, Bogotá. 1952 Europareise, zunächst Barcelona. Academia San Fernando, Madrid. 1953 Atelier In Paris. 1953/54 Florenz, "Academia San Marco". 1955 Rückkehr nach Bogotá. 1956 Umzug nach Mexico-City. 1957 erste Einzelausstellung in USA, Washington D.C. 1958/60 Professur für Malerei an der Kunstakademie in Bogotá. 1960 Umzug nach New York. Lernt de Kooning, Franz Kline und Mark Rothko kennen. 1966 Einzelausstellung in der Kunsthalle Baden-Baden. 1973 Umzug nach Paris.

Ein Werk von Fernando Botero