Verehrung der Trinität, Carlo Innocenzo Carlone
Carlo Innocenzo Carlone
Verehrung der Trinität
EN
Nach oben

Carlo Innocenzo Carlone

Verehrung der Trinität


Blatt
516 x 510 mm
Material und Technik
Feder in Braun und Pinsel in Grau auf Vergépapier
Inventarnummer
15265
Objektnummer
15265 Z
Erwerbung
Erworben 1930 durch Überweisung von Edmund Schilling
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Verehrung der Trinität
Zeichner
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Feder in Braun und Pinsel in Grau auf Vergépapier
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Nicht bezeichnet
Wasserzeichen
  • Nicht geprüft

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Creditline
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
Public Domain
Erwerbung
Erworben 1930 durch Überweisung von Edmund Schilling

Werkinhalt

Iconclass

Primär
  • 11B die Heilige Dreifaltigkeit, Trinitas coelestis, Vater, Sohn und Heiliger Geist in der christlichen Religion
  • 41A44 (dekorierte) Decke (eines Raumes)
  • 48C2 Skulptur, Plastik, Bildhauerkunst
  • 11I4 Evangelisten, in der Regel mit Büchern oder Schriftrollen (nicht im biblischen Kontext)

Bezug zu anderen Werken

  • Bildelemente

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

10.04.2024