Think of Manzoni, Erwin Wurm
Erwin Wurm
Think of Manzoni
en
Nach oben

Erwin Wurm

Think of Manzoni, 2013


Künstler
31 x 140 x 140 cm
Material und Technik
Holz, Farbe, Pinsel, permanent Marker
Inventarnummer
St.P659
Erwerbung
Erworben 2013 als Schenkung aus Privatbesitz
Status
Nicht ausgestellt

Texte

Über das Werk

Eine Skulptur, die gar nicht da ist. Das Werk „Think of Manzoni“ des Künstlers Erwin Wurm besteht lediglich aus einem weißen Sockel, auf dem eine kleine Auswahl von Pinseln liegt. Daneben steht handgeschrieben und mit Skizze versehen die Anweisung: „Sit down on the pedestal and follow the instruction and realize the sculpture ........ think of Manzoni“. Piero Manzoni (1933–1963) war ein italienischer Künstler, dem das Städel Museum im Jahr 2013 eine umfangreiche Einzelausstellung widmete. Für diese Ausstellung entstand Erwin Wurms Arbeit, an deren Vervollständigung der Besucher aktiv mitwirken soll: Er wird dazu aufgefordert, eine Minute lang das klassische Malwerkzeug zwischen die Zehen zu klemmen und an Manzoni denkend das noch „offene“ Kunstwerk zu vervollkommnen. Die Zeitangabe in der Handlungsanweisung ordnet das Werk der Serie „One minute sculptures“ zu.

Werkdaten

Werkinhalt

Bezug zu anderen Werken

  • Alle

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

14.05.2024