Szenen aus dem Märchen vom Müller Radlauf: Bildnisse der Ahnen des Müllers Radlauf, namentlich Damon der Mondschäfer, Fürst von Staarenberg der Erste, und Radlauf, König von Mainz, Edward von Steinle
Edward von Steinle
Szenen aus dem Märchen vom Müller Radlauf: Bildnisse der Ahnen des Müllers Radlauf, namentlich Damon der Mondschäfer, Fürst von Staarenberg der Erste, und Radlauf, König von Mainz
Nach oben

Edward von Steinle

Szenen aus dem Märchen vom Müller Radlauf: Bildnisse der Ahnen des Müllers Radlauf, namentlich Damon der Mondschäfer, Fürst von Staarenberg der Erste, und Radlauf, König von Mainz, 1854


Blatt
704 x 1566 mm
Material und Technik
Gouache über Kohle, mit Kohle und Bleistift übergangen, Gold gehöht, auf zusammengesetztem Papier, aufkaschiert auf Leinwand
Inventarnummer
1518D
Erwerbung
Erworben 1915 für das Städelsche Kunstinstitut, Frankfurt am Main
Status
Nicht ausgestellt

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Szenen aus dem Märchen vom Müller Radlauf: Bildnisse der Ahnen des Müllers Radlauf, namentlich Damon der Mondschäfer, Fürst von Staarenberg der Erste, und Radlauf, König von Mainz
Zeichner
Teilnummer / insgesamt
4 / 4
Entstehungsort
Entstehungszeit
Objektart
Material und Technik
Gouache über Kohle, mit Kohle und Bleistift übergangen, Gold gehöht, auf zusammengesetztem Papier, aufkaschiert auf Leinwand
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Bezeichnet in der Darstellung (mit Gouache): Damon der Mondschäfer Fürst von Staarenberg der erste // Radlauf König von Mainz
Nachträgliche Beschriftung
Verso bezeicghnet auf der Leinwand (mit rotem Stift): Wand A
Wasserzeichen
  • Nicht feststellbar

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Städel Museum, Foto: U. Edelmann
Erwerbung
Erworben 1915 für das Städelsche Kunstinstitut, Frankfurt am Main

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Assoziierte Personen und Institutionen
Literarische Quelle
  • Clemens Brentano: Rheinmärchen

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

26.04.2018