Studienblatt: Portal zum Laienrefektorium des Klosters Eberbach sowie weitere romanische und gotische Architekturlemente, Carl Theodor Reiffenstein
Carl Theodor Reiffenstein
Studienblatt: Portal zum Laienrefektorium des Klosters Eberbach sowie weitere romanische und gotische Architekturlemente
Nach oben
Dieses Werk ist Teil eines mehrteiligen Werks

Carl Theodor Reiffenstein

Studienblatt: Portal zum Laienrefektorium des Klosters Eberbach sowie weitere romanische und gotische Architekturlemente, 1847


Blatt
177 x 232 mm
Material und Technik
Bleistift, fixiert, auf Velinpapier
Inventarnummer
8344
Objektnummer
8344 Z
Erwerbung
Erworben 1896 als Vermächtnis des Künstlers an das Städelsche Kunstinstitut, Frankfurt am Main
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Studienblatt: Portal zum Laienrefektorium des Klosters Eberbach sowie weitere romanische und gotische Architekturlemente
Zeichner
Seite
Klebebände, Band 6, Seite 93
Teilnummer / insgesamt
1 / 2
Entstehungsort
Entstehungszeit
Objektart
Material und Technik
Bleistift, fixiert, auf Velinpapier
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Signiert und datiert unten rechts (mit Bleistift): Reiffenstein 1847; bezeichnet an den einzelnen Studien: 1 // 2 // 3 / 4 / 7'
Wasserzeichen
  • [C & I H]ONIG

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Bildrechte
© Städel Museum
Erwerbung
Erworben 1896 als Vermächtnis des Künstlers an das Städelsche Kunstinstitut, Frankfurt am Main

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung

Iconclass

Primär
  • 48C168 andere architektonische Details
  • 41A323 monumentale Tür; Portal; Aedikula

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

31.01.2019