Psyche empfängt von Proserpina in der Unterwelt das mit Schönheit gefüllte Gefäß, Italienisch, 16. Jahrhundert, nach Giulio Romano
Italienisch, 16. Jahrhundert, Giulio Romano
Psyche empfängt von Proserpina in der Unterwelt das mit Schönheit gefüllte Gefäß
EN
Nach oben
Externe verwandte Werke

Vorlage

Giulio Romano: Psyché recevant le vase de beauté de Proserpine, ca. 1526-1528, Feder in Braun über Griffel, braun laviert, auf Papier, 198 x 370 mm. Inv. Nr. 3492, Musée du Louvre, Département des Arts graphiques, Cabinet des dessins, Paris

Giulio Romano: Psyche empfängt von Proserpina in der Unterwelt das mit Schönheit gefüllte Gefäß, Fresko, ca. 1532-1535. Palazzo del Te, Sala di Psiche, Mantua

Italienisch, 16. Jahrhundert
nachGiulio Romano

Psyche empfängt von Proserpina in der Unterwelt das mit Schönheit gefüllte Gefäß, ca. 1526 – 1528


Blatt
170 x 264 mm
Material und Technik
Feder und Pinsel in Braun über schwarzer Kreide, braun laviert, weiß gehöht, auf Vergépapier
Inventarnummer
4204
Objektnummer
4204 Z
Erwerbung
Erworben möglicherweise 1816 als Stiftung aus der Sammlung Johann Friedrich Städel
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Psyche empfängt von Proserpina in der Unterwelt das mit Schönheit gefüllte Gefäß
Zeichner
  • Italienisch, 16. Jahrhundert
Erfinder
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Feder und Pinsel in Braun über schwarzer Kreide, braun laviert, weiß gehöht, auf Vergépapier
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Wasserzeichen
  • Nicht geprüft

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Creditline
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
Public Domain
Erwerbung
Erworben möglicherweise 1816 als Stiftung aus der Sammlung Johann Friedrich Städel

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Dargestellte Personen
Assoziierte Personen und Institutionen
Literarische Quelle
  • Apuleius: Metamorphosen

Iconclass

Primär

Forschung und Diskussion

Forschung

Historische Zuschreibung

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

23.04.2024