Pozzuoli: Solfatara, Giorgio Sommer
Giorgio Sommer
Pozzuoli: Solfatara
EN
Nach oben

Giorgio Sommer

Pozzuoli: Solfatara, ca. 1870


Blatt
25,6 x 20,3 cm
Karton
32,7 x 24,2 cm
Material und Technik
Albuminpapier auf Karton
Inventarnummer
St.F.1275
Erwerbung
Alter Bestand. Erworben im 19. Jahrhundert
Status
Nicht ausgestellt

Texte

Über das Werk

Die Fotografie zeigt einen der rund 40 Krater, die das vulkanologisch hochaktive Gebiet der Phlegräischen Felder westlich von Neapel bilden. Die ständig aktive Solfatara im Stadtgebiet von Pozzuoli ist für das Phänomen der heißen Fumarolen bekannt. Giorgio Sommer hielt die ausströmenden Gase nach Art einer Naturstudie fest. Die Wahl des Ausschnitts, der detailliert die raue Oberflächenbeschaffenheit der geologischen Formationen vor Augen führt, scheint von einem beinahe

wissenschaftlichen Interesse geleitet zu sein. Dabei kontrastiert die Flüchtigkeit der vulkanischen Dämpfe spannungsreich mit der materiellen Substanz des Gesteins.

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Pozzuoli: Solfatara
Fotograf
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Albuminpapier auf Karton
Material
Technik
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Bezeichnet recto unten links auf der Fotografie: Druckschriftzeile: 2552 La zolfatara, POZZUOLI
Bezeichnet recto unten rechts auf der Fotografie: Druckschriftzeile: Sommer - Napoli
Nachträgliche Beschriftung
Bezeichnet recto unten rechts teils auf der Fotografie, teils auf dem Trägerkarton: Stempel: STAEDELSCHES; KUNST-INSTITUT

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Creditline
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
Public Domain
Erwerbung
Alter Bestand. Erworben im 19. Jahrhundert

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Iconclass

Primär
Sekundär
Assoziativ

Bezug zu anderen Werken

  • Alle
  • Motiv
  • Bildelemente
  • Assoziation
  • Stimmung
  • Wirkung
Gemeinsame Schlagworte einblenden Gemeinsame Schlagworte verbergen

Tippen Sie auf ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen.

Fahren Sie mit der Maus über ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen.

Mehr zu entdecken

Alben

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

19.02.2024