Paris: Blick in die Rue Saint-Honoré, Charles Marville
Charles Marville
Paris: Blick in die Rue Saint-Honoré
Nach oben

Charles Marville

Paris: Blick in die Rue Saint-Honoré, 1865


Bild
32,5 x 27,4 cm
Material und Technik
Albuminpapier auf Chine collé auf Karton
Inventarnummer
St.F.130
Erwerbung
Erworben 2011. Eigentum des Städelschen Museums-Vereins e.V.
Status
Nicht ausgestellt

Texte

Über das Werk

Düster und verwaist ist die Rue Saint-Honoré, eine der ältesten Durchgangsstraßen von Paris. Das Kopfsteinpflaster, feucht wie die marode Substanz der komfortlosen Häuser, reflektiert den dunstigen Himmel. Fotografisch wird das alte Paris noch ein letztes Mal festgehalten, bevor es auf Geheiß Napoleons III. einem modernen Stadtbild weichen muss. Mit seinen atmosphärischen Fotografien geht der eigentlich nur mit der Ablichtung der zu eng gewordenen Metropole beauftragte Marville weit über eine reine Dokumentation hinaus.

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Paris: Blick in die Rue Saint-Honoré
Fotograf
Entstehungszeit
Objektart
Material und Technik
Albuminpapier auf Chine collé auf Karton
Material
Technik

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main, Eigentum des Städelschen Museums-Vereins e.V.
Bildrechte
© Städel Museum
Erwerbung
Erworben 2011. Eigentum des Städelschen Museums-Vereins e.V.

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Iconclass

Primär

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

15.02.2018