Ohne Titel (Close-up eines Auges), Carl Albiker
Carl Albiker
Ohne Titel (Close-up eines Auges)
EN
Nach oben

Carl Albiker

Ohne Titel (Close-up eines Auges), ca. 1930


Blatt
10,4 x 14,6 cm
Passepartout
40 x 30 cm
Material und Technik
Silbergelatine-Abzug auf Barytpapier
Inventarnummer
St.F.3574
Erwerbung
Erworben 2017
Status
Nicht ausgestellt

Texte

Über das Werk

Carl Albiker wurde zwischen 1928 und 1930 in der Photographischen Lehranstalt des Berliner Lette-Vereins zum Technischen Fotografen ausgebildet. Seine 1930 entstandene Nahaufnahme eines Auges bezeugt die technische Präzision, die er dort im Unterricht erlernte. Ab 1934 leitete er die fotografische Abteilung des Kunstgeschichtlichen

Seminars in Marburg. Als er 1940/41 zum Kriegsdienst eingezogen wurde, führte er seine Tätigkeit als Fotograf für die Architekturdokumentation im Auftrag der Wehrmacht in Frankreich und Holland fort.

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Ohne Titel (Close-up eines Auges)
Fotograf
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Silbergelatine-Abzug auf Barytpapier
Material
Technik
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Bezeichnet verso oben links auf dem Trägerkarton (Postkarte): Stempel: Foto Dr. Albiker, Karlsruhe
Bezeichnet verso Mitte auf dem Trägerkarton (Postkarte): Druckschrift: Agfa

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Creditline
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Carl Albiker
Erwerbung
Erworben 2017

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Iconclass

Primär
  • 31A2212 Augen
  • 31B621(+61) Morphologie der Ausdrucksformen des Gesichts: Augen (+ vorwärts)
Sekundär
  • 22C5 Reflexion (von Licht)
  • 22C2 künstliches Licht
Assoziativ

Mehr zu entdecken

Alben

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

01.02.2023