Man sagt (On dit); Der Rabbiner, Marc Chagall
Marc Chagall
Man sagt (On dit); Der Rabbiner
en
Nach oben
Externe verwandte Werke

Andere Fassung

Eine zweite Version aus den 1920er Jahren befindet sich heute im Kunstmuseum Basel (Inv. Nr. 1738).

Marc Chagall

Man sagt (On dit); Der Rabbiner, 1912


Künstler
130 x 90 cm
Material und Technik
Öl auf Leinwand
Inventarnummer
LG 85
Erwerbung
Seit 2011 Dauerleihgabe aus Privatbesitz
Status
Ausgestellt, 1. Obergeschoss, Kunst der Moderne, Raum 11

Texte

Über das Werk

„Kunst scheint mir vor allem ein Seelenzustand zu sein“, sagte Chagall zu seinem Freund Guillaume Apollinaire. Um Innenwelten geht es auch in dem 1912 in Paris gemalten Bild „Man sagt“: Ein Rabbiner hält bei seiner Lektüre inne, um sich eine Prise Schnupftabak zu genehmigen. Die auf Gelb, Grün und Schwarz konzentrierte Farbigkeit der Darstellung trägt genau wie die auf dem Kopf stehende Künstlersignatur zur rätselhaften Stimmung des Bildes bei. Von diesem frühen Hauptwerk schuf Chagall in den 1920er-Jahren eine zweite Version (heute im Kunstmuseum Basel).

Audio

  • Basisinformationen
    00:55
  • Fokus Kulturgeschichte
    02:04

Werkdaten

Werkinhalt

Forschung und Diskussion

Bezug zu anderen Werken

  • Alle

Mehr zu entdecken

Alben

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

14.05.2024