Madonna mit Kind und Johannesknaben, Rosso Fiorentino
Rosso Fiorentino
Madonna mit Kind und Johannesknaben
Nach oben

Rosso Fiorentino

Madonna mit Kind und Johannesknaben, 1515


Maße
102,1 x 77,5 x 3,0 cm
Material und Technik
Mischtechnik auf Pappelholz
Inventarnummer
952
Erwerbung
Erworben 1852
Status
Ausgestellt

Texte

Über das Werk

Das Gemälde gehört zu den frühesten Werken des großen Florentiner Manieristen. Dessen besondere Handschrift ist nicht nur an der flotten Malweise und der bewusst erkennbar gelassenen Vorritzung der Komposition ablesbar. Sie offenbart sich auch in der unverblümten Nutzung heidnisch-antiker Vorlagen für ein religiöses Thema. Für viele seiner Zeitgenossen sicher schockierend, ist Maria in ihrem engen, jedes Körperdetail herausmodellierenden Gewand hellenistischen Venus-Darstellungen nachempfunden. Die beiden Kinder erinnern an Amor und den jugendlichen Bacchus.

Audio

  • 01:13
    Basisinformationen
  • 02:16
    Fokus Material

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Madonna mit Kind und Johannesknaben
Maler
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Mischtechnik auf Pappelholz
Material
Technik

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Städel Museum
Erwerbung
Erworben 1852

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Motiv
Dargestellte Personen
Assoziierte Personen und Institutionen

Iconclass

Primär
  • 73B831 Maria und das Christuskind mit Johannes dem Täufer (als Kind)
Sekundär

Bezug zu anderen Werken

  • Alle
  • Motiv
  • Bildelemente
  • Assoziation
  • Stimmung
  • Wirkung
Gemeinsame Schlagworte einblenden Gemeinsame Schlagworte verbergen

Tippen Sie auf ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen.

Fahren Sie mit der Maus über ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen.

Mehr zu entdecken

Alben

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

05.11.2018