Madonna mit Kind und den Heiligen Petrus und Paulus, Neroccio di Bartolomeo di Benedetto de' Landi;  Werkstatt
Neroccio di Bartolomeo di Benedetto de' Landi
Madonna mit Kind und den Heiligen Petrus und Paulus
en
Nach oben

Neroccio di Bartolomeo di Benedetto de' Landi Werkstatt

Madonna mit Kind und den Heiligen Petrus und Paulus, ca. 1485


Künstler
65,3 x 46,4 x min. 2,7 cm
Tiefe max
3,6 cm
Material und Technik
Pappelholz
Inventarnummer
980
Erwerbung
Erworben 1864 als Schenkung aus dem Nachlass von Johann Friedrich Böhmer
Status
Nicht ausgestellt

Texte

Über das Werk

Der Historiker und Stadtbibliothekar Johann Friedrich Böhmer (1795 – 1863) war von 1822 bis 1834 Städel-Administrator. Er vermachte dem Museum Werke seiner Zeitgenossen wie Ferdinand Olivier und Johann Anton Ramboux sowie zwei altitalienische Gemälde. Erst ein Jahr später kamen weitere 23 sienesische Bilder – darunter dieses Gemälde– an das Städel, die zunächst dem Verein für Geschichte und Alterthumskunde übereignet worden waren. Da der Verein keine Verwendung für sie hatte, wurden sie gegen ein Paar alte Pistolen eingetauscht.

Über die Erwerbung

Der Historiker und Stadtbibliothekar Johann Friedrich Böhmer (1795 – 1863) war von 1822 bis 1834 Städel-Administrator. Er vermachte dem Museum Werke seiner Zeitgenossen wie Ferdinand Olivier und Johann Anton Ramboux sowie zwei altitalienische Gemälde. Erst ein Jahr später kamen weitere 23 sienesische Bilder – darunter dieses Gemälde– an das Städel, die zunächst dem Verein für Geschichte und Alterthumskunde übereignet worden waren. Da der Verein keine Verwendung für sie hatte, wurden sie gegen ein Paar alte Pistolen eingetauscht.

Werkdaten

Werkinhalt

Bezug zu anderen Werken

  • Alle

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

07.06.2024