Madonna mit Kind in einer Glorie; zwei Armstudien, Raffael, Raffael  Werkstatt
RaffaeloderRaffael
Madonna mit Kind in einer Glorie; zwei Armstudien
EN
Nach oben
Dieses Werk ist Teil eines mehrteiligen Werks
Externe verwandte Werke

Ausführung

Raffael: Die Sixtinische Madonna, ca. 1512/1513, Öl auf Leinwand, 269,5 x 201 cm. Inv. Nr. 93, Staatliche Kunstsammlungen, Gemäldegalerie Alte Meister, Dresden

Vorlage

Römisch, 2. Hälfte des 1. Jahrhunderts v. Chr. oder Anfang des 1. Jahrhunderts n. Chr., nach hellenistischem Bronzeoriginal der Hagesandros, Polydoros und Athanadoros aus Rhodos, Ende 3. Jahrhundert/Anfang 2. Jahrhundert v. Chr.: Laokoon, Marmor, 1,84 m (Höhe). Inv. Nr. 1064, 1059, Cortile Ottagono, Museo Pio-Clementino, Musei Vaticani, Palazzo Apostolico, Città del Vaticano, Rom

Raffael
oderRaffael Werkstatt

Madonna mit Kind in einer Glorie; zwei Armstudien, ca. 1510 – 1512


Blatt
248 x 386 mm
Material und Technik
Kohle und Feder in Dunkelgrau auf geripptem Büttenapier, Stegabstände (vertikal) |40,5|29,5|30,5|41|
Inventarnummer
4303
Objektnummer
4303V Z
Erwerbung
Erworben 1850 aus der Sammlung König Wilhelms II. der Niederlande
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Madonna mit Kind in einer Glorie; zwei Armstudien
Zeichner
Recto
Drei Figuren aus der "Schule von Athen" (Stanza della Segnatura)
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Kohle und Feder in Dunkelgrau auf geripptem Büttenapier, Stegabstände (vertikal) |40,5|29,5|30,5|41|
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Nachträgliche Beschriftung
Stempel des Städelschen Kunstinstituts, Frankfurt am Main (Lugt 2356)
Wasserzeichen
  • Armbrust in einem Kreis [Ø 50 mm, Bindedraht als Mittelachse]
Werkverzeichnis
  • Joannides 1983.203.282r
  • Knab/Mitsch/Oberhuber 1983.589.355

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Creditline
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Städel Museum, Frankfurt am Main, Foto: U. Edelmann
Erwerbung
Erworben 1850 aus der Sammlung König Wilhelms II. der Niederlande

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Dargestellte Personen

Iconclass

Primär
  • 11F4221 Maria sitzt oder thront, das Christuskind steht auf ihrem Knie
  • 11F4135 Marianum: Madonna in einer Aureole oder Mandorla (von einem Rosenkranz umgeben), Maria in einer Glorie
Sekundär

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

31.03.2021