Madonna im Kreise von Engeln, Schwäbischer oder Oberrheinischer Meister um 1430
Schwäbischer oder Oberrheinischer Meister um 1430
Madonna im Kreise von Engeln
en
Nach oben
Externe verwandte Werke

Teil

Schwäbischer oder oberrheinischer Meister um 1430, Fragment eines Antoniusschreins, Der hl. Antonius verschenkt seine Habe (auf der Rückseite fünf anbetende Engel), um 1430, ohne Angabe zur Technik, ca. 31 x 20 cm, Darmstadt, Hessisches Landesmuseum (seit ca. 1946 verschollen)

Schwäbischer oder oberrheinischer Meister um 1430, Fragment eines Antoniusschreins, Gruppe von fünf anbetenden Engeln (auf der Vorderseite der hl. Antonius seine Habe verschenkend), um 1430, ohne Angabe zur Technik, ca. 31 x 20 cm, Darmstadt, Hessisches Landesmuseum (seit ca. 1946 verschollen)

Schwäbischer oder oberrheinischer Meister um 1430, Fragment eines Antoniusschreins, Der Abt Antonius wird von Mönchen verehrt, von Kranken um Hilfe ersucht, um 1430, ohne Angabe zur Technik, ca. 26 x 16,2 cm, Darmstadt, Hessisches Landesmuseum (seit ca. 1946 verschollen)

Schwäbischer oder oberrheinischer Meister um 1430, Fragment eines Antoniusschreins, Antonius wird vom Teufel mit einem Stück Brot versucht, um 1430, ohne Angabe zur Technik, ca. 15 x 15 cm, Darmstadt, Hessisches Landesmuseum (seit ca. 1946 verschollen)

Schwäbischer oder oberrheinischer Meister um 1430, Fragment eines Antoniusschreins, Der "erste Sieg" des Antonius über den Teufel und die Versuchung des hl. Antonius (auf der Rückseite der zwei Türflügel zwei Engel mit Weihrauchfässern) , um 1430, ohne Angabe zur Technik, ca. 31 x 22 cm, Darmstadt, Hessisches Landesmuseum (seit ca. 1946 verschollen)

Schwäbischer oder oberrheinischer Meister um 1430, Fragment eines Antoniusschreins, Engel mit Weihrauchfässern (auf der Vorderseite der zwei Türflügel der "erste Sieg" des Antonius) , um 1430, ohne Angabe zur Technik, ca. 31 x 22 cm, Darmstadt, Hessisches Landesmuseum (seit ca. 1946 verschollen)

Schwäbischer oder oberrheinischer Meister um 1430, Fragment eines Antoniusschreins, Tafel mit drei Szenen der Antoniuslegende mit einer gemeinsamen Rahmung, um 1430, ohne Angaben zu Technik und Maßen, Darmstadt, Hessisches Landesmuseum (seit ca. 1946 verschollen)

Schwäbischer oder oberrheinischer Meister um 1430, Fragment eines Antoniusschreins, Tafel mit drei Szenen der Antoniuslegende mit einer gemeinsamen Rahmung, um 1430, ohne Angaben zu Technik und Maßen, Darmstadt, Hessisches Landesmuseum (seit ca. 1946 verschollen)

Schwäbischer oder Oberrheinischer Meister um 1430

Madonna im Kreise von Engeln, ca. 1430


Maximalmaße
26 cm
Künstler
16,2 x min. 0,7 cm
Tiefe max
0,7 cm
Material und Technik
Mischtechnik auf Nussbaumholz
Inventarnummer
1684
Erwerbung
Erworben 1922
Status
Ausgestellt, 2. Obergeschoss, Alte Meister, Raum 3

Werkdaten

Werkinhalt

Bezug zu anderen Werken

  • Alle

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

14.05.2024