Landschaft mit hohem Himmel, Reinhold Ewald
Reinhold Ewald
Landschaft mit hohem Himmel
Nach oben

Reinhold Ewald

Landschaft mit hohem Himmel, 1937


Maße
85,0 x 95,0 cm
Material und Technik
Öl auf Leinwand
Inventarnummer
SG 303A
Erwerbung
Erworben 1937
Status
Nicht ausgestellt

Texte

Über das Werk

Mit Anfang zwanzig galt Ewald als eines der großen Talente der zeitgenössischen Kunst in Deutschland. Ab 1914 erwarb das Städel Gemälde des aus Hanau stammenden Künstlers, darunter Mutter und Kind. Um das von den Nationalsozialisten als „entartete Kunst“ diffamierte Bild zu retten, schlug das Museum Ewald einen Tausch vor: Das bedrohte Gemälde wurde aus dem Inventar des Museums gestrichen und versteckt. Ersetzt wurde die Arbeit durch ein neues und weniger anstößiges Werk des Malers – diese stimmungsvolle Landschaft mit Regenwolken, die sich vor die Sonne geschoben haben.

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Landschaft mit hohem Himmel
Maler
Entstehungszeit
Objektart
Material und Technik
Öl auf Leinwand
Material
Technik

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© VG Reinhold Ewald
Erwerbung
Erworben 1937

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Motiv

Iconclass

Primär
  • 25H1 Landschaften in der gemäßigten Zone
  • 25H114 Hügellandschaft
  • 25H18 bestelltes, kultiviertes Land
  • 24F Firmament, Himmel
  • 26A Wolken
Sekundär

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

18.04.2018