Kopf eines Wilderers nach Leibl, Louis Eysen, nach Wilhelm Leibl
Louis Eysen, Wilhelm Leibl
Kopf eines Wilderers nach Leibl
EN
Nach oben
Externe verwandte Werke

Vorlage

Wilhelm Leibl: Die Wilderer (Studie zu dem Wildschützenbilde), ca. 1882, Öl auf Holz, 48 x 42 cm, Sammlung J. Stern, Berlin; Friedrich Krupp, Essen [1]. [1] Emil Waldmann, Wilhelm Leibl. Eine Darstellung seiner Kunst. Gesamtverzeichnis seiner Gemälde, 2. Auflage Berlin 1930 (1914), Kat. Nr. 179.

Louis Eysen
nachWilhelm Leibl

Kopf eines Wilderers nach Leibl, ca. 1878


Blatt
178 x 159 mm
Material und Technik
Bleistift, weiß gehöht (Kreide), auf weißem Velinpapier
Inventarnummer
SG 1944
Objektnummer
SG 1944 Z
Erwerbung
Erworben 1938
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Kopf eines Wilderers nach Leibl
Zeichner
Erfinder
Entstehungszeit
Objektart
Material und Technik
Bleistift, weiß gehöht (Kreide), auf weißem Velinpapier
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Nicht bezeichnet
Nachträgliche Beschriftung
Verso unten links Stempel der Städtischen Galerie, Frankfurt am Main (Lugt 2371c), mit zugehöriger Inventarnummer
Wasserzeichen
  • Nicht vorhanden
Werkverzeichnis
  • Vogel 2000.84.100

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Creditline
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
CC BY-SA 4.0 Städel Museum, Frankfurt am Main
Erwerbung
Erworben 1938

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung

Iconclass

Primär
  • 31A(+1) die (nackte) menschliche Figur; Ripa: Corpo humano (+Vorderansicht)

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

11.08.2020