Kompositionsstudie zum Goldenen Zeitalter I, Hans von Marées
Hans von Marées
Kompositionsstudie zum Goldenen Zeitalter I
en
Nach oben
Externe verwandte Werke

Ausführung

Hans von Marées: Goldenes Zeitalter I, 1880, Öl und Tempera auf Holz, 189,5 x 145 cm. Inv. Nr. 7860, Bayerische Staatsgemäldesammlungen, Neue Pinakothek, München (Meier-Graefe 457)

Andere Fassung

Hans von Marées: Goldenes Zeitalter II, 1880, Öl und Tempera auf Holz, 189 x 149,5 cm. Inv. Nr. 7861, Bayerische Staatsgemäldesammlungen, Neue Pinakothek, München

Teil desselben Werkprozesses

Hans von Marées: Entwurf für das Gemälde "Goldenes Zeitalter I", 1879, Rötel auf weißem Papier, 600 x 445 mm; verso: Entwurf für dasselbe Gemälde, Rötel. Frau Hofkapellmeister Mary Billing, Patenkirchen (Stand: 1909) (Meier-Graefe 447)

Hans von Marées: Entwurf für das Gemälde "Goldenes Zeitalter I", 1879, Rötel auf weißem Papier, 600 x 445 mm; verso: Entwurf für dasselbe Gemälde, Rötel. Inv. Nr. KK 932, Von der Heydt-Museum Wuppertal (Meier-Graefe 448, 448A)

Hans von Marées: Entwurf für das Gemälde "Goldenes Zeitalter I", 1879, Rötel auf weißem Papier, 600 x 445 mm; verso: Perspektivische Konstruktion von Pidoll, für die Säulenhalle des Mittelbildes der "Werbung". Inv. Nr. KK 1976/23, Von der Heydt-Museum Wuppertal (Meier-Graefe 449, 449A)

Hans von Marées: Entwurf für das Gemälde "Goldenes Zeitalter I", 1879, Rötel auf weißem Papier, 600 x 445 mm; verso: Studie des Oberkörpers des sitzenden Mannes, Rötel. Frau Hofkapellmeister Mary Billing, Patenkirchen (Stand: 1909) (Meier-Graefe 450, 450A)

Hans von Marées: Entwurf für das Gemälde "Goldenes Zeitalter I", 1879, Rötel, 600 x 445 mm; verso: Studie des Oberkörpers des sitzenden Mannes, Rötel. Frau Hofkapellmeister Mary Billing, Patenkirchen (Stand: 1909) (Meier-Graefe 451, 451A)

Hans von Marées: Entwurf für das Gemälde "Goldenes Zeitalter I", 1879, Rötel auf grauem Papier, 620 x 470 mm. Inv. Nr. K 1014-21, museum kunst palast, Graphische Sammlung, Düsseldorf (Meier-Graefe 452)

Hans von Marées: Entwurf für das Gemälde "Goldenes Zeitalter I", 1879, Rötel auf grauem und meliertem Papier, 592 x 439 mm (Blatt). Inv. Nr. C 1912-40, Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Kupferstich-Kabinett (Meier-Grafe 454)

Hans von Marées: Entwurf für das Gemälde "Goldenes Zeitalter I", 1879, Kohle auf gelbem Papier, 625 x 475 mm; verso: Entwurf für dasselbe Gemälde, Kohle. Privatbesitz (Meier-Graefe 455, 455A)

Hans von Marées: Studien zu dem sitzenden Mädchen, ca. 1879, Rötel auf weißem Papier, 595 x 450 mm; verso: Dasselbe Mädchen, Rötel. Frau Hofkapellmeister Mary Billing, Patenkirchen (Stand: 1909) (Meier-Graefe 456, 456A)

Hans von Marées

Kompositionsstudie zum Goldenen Zeitalter I, 1879


Blatt
625 x 469 mm
Material und Technik
Rötel, teilweise gewischt, auf hellblau meliertem Velinkarton
Inventarnummer
13764
Objektnummer
13764 Z
Erwerbung
Erworben 1914 aus dem Nachlass von Konrad Fiedler
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Werkinhalt

Bezug zu anderen Werken

  • Alle

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

07.06.2024